„Wirtschaftswunder“ im Casa Reha Seniorenheim „Am Michelberg“ in Hirschhorn

20. März 2017 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Am Michelberg

Am Sonntag, 19.03.2017, fand im Casa Reha Seniorenheim „Am Michelberg“ eine musikalische Zeitreise zurück in die 50er und 60er Jahre, also in die Zeit des „Wirtschaftswunders“, statt Verantwortlich für das Revival waren das Showduo „MixxPickls“ alias Herr Und Frau Embach aus Lorsch.

Die meisten Bewohner des Seniorenheimes waren in der Zeit des „Wirtschaftswunders“ Jugendliche oder junge Erwachsene. Es war die Zeit, in der es den Menschen in der damals noch jungen Bundesrepublik, nach dem Schrecken des 2. Weltkrieges und nach den Entbehrungen der direkten Nachkriegszeit, wirtschaftlich endlich wieder besser ging.

Vor allem die Jugend wollte nach vorne blicken und wieder etwas Spaß haben. Es herrschte Vollbeschäftigung und die Regale in den Geschäften waren voll. Es gab Fernseher, Autos und viele konnten sich wieder einen Urlaub leisten. Die Mode änderte sich, Röcke wurden kürzer , Haare länger und natürlich schlug sich dieses neue Lebensgefühl auch in der Musik nieder.

Die Unterhaltungsmusik in der „Wirtschaftswunderzeit“, die vom Gestern nichts mehr wissen wollte, hat viele Schlager hervorgebracht, die heute, 50 oder 60 Jahre später, noch immer gehört werden.

Es waren Hits wie „Rote Lippen soll man küssen“, „Ich will einen Cowboy als Mann“ bis hin zu Peter Kraus mit „Teddybär“, die beim Publikum Erinnerungen weckten und bei einigen sogar für feuchte Augen sorgten.

Die MixxPickls, die mit ihrem Programm in der gesamten Republik unterwegs sind, bekamen für ihren professionellen Auftritt und einer guten Stunde bester Unterhaltung dann auch den verdienten Applaus.

Der Veranstalter wünscht sich, dass dank des gelungen Auftritts des Sängerpaares ein weiterer Tag hinzugekommen ist, an den sich die Zuhörer gerne zurück erinnern werden.