Das war das Candle-Light-Dinner mit dem Rostov-Kosakenchor im CASA REHA Seniorenheim „Am Michelberg“ in Hirschhorn

10. Dezember 2015 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Am Michelberg
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Am 05.12. fand ab 19:00 Uhr das vierte Candle-Light-Dinner 2015 im CASA REHA Seniorenheim „Am Michelberg“ statt. Wie angekündigt war der siebenköpfige Rostov-Kosakenchor zu Gast.

Der Rostov-Kosakenchor bewahrt die Tradition der in den 30 Jahren des letzten Jahrhunderts weltberühmten Kosakenchöre, die im Laufe des Zweiten Weltkrieges -wie so vieles andere -zerrüttet wurden. In den teils schwermütigen aber auch lebenslustigen Liedern lebt die Tradition der freiheitsliebenden Kosaken fort, die ab dem 15. Jahrhundert in Russland gegen die damalige zaristische Willkürherrschaft aufbegehrten und sich gegen Leibeigenschaft und Frondienste wehrten.

Rund 50 Gäste fanden im Speisesaal des Seniorenheimes Platz und erfreuten sich an dem Vier-Gänge-Menü und an dem stimmgewaltigen Chor. Durch das Wechselspiel von Chor- und Sologesang,  dunklen Bässen und hellen Tenören wurde das Publikum rasch in den Bann der uniformierten „Kosaken“ gezogen.

 

Lesen Sie hier den Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung vom 10.12.2015

Artikel RNZ vom 10.12

Bilder sprechen mehr als Worte: